Rap Vocals abmischen

Stereo-Dealy Trick für Rap-Vocals


Dieser Stereo Delay Trick eignet sich hervorragend um Rap / Trap-Vocals perfekt in den Mix zu integrieren!

Stereo-Delay

Ein Stereo-Delay bietet dem Mixing-Engineer, die Möglichkeit zwei Kanäle separat voneinander zu bearbeiten. Das bedeutet, wir können den linken und rechten Kanal unabhängig voneinander einstellen. Oft wird dieser Effekt auch Ping-Pong Delay genannt, da es den Anschein erweckt, als würde das Audio-Material im Mix hin und herspringen.

Wie stelle ich ein Stereo-Delay ein?

Eigentlich unterscheidet sich die Einstellung nicht wirklich von einem normalen Echo. Der einzige Unterschied ist, die Möglichkeit das Delay links und rechts unterschiedlich einzustellen. An den eigentlichen Parametern ändert sich nicht.

Auch bei einem Stereo-Delay kommt es hauptsächlich auf Delay Time (in welchem rhythmischen Muster das Echo abgespielt werden soll) und Feedback (wie oft wird das Echo wiederholt) an. Die meisten Delay Plugins beinhalten meist noch einen High und Low-Pass Filter, mit dem man die Hohen und Tiefen beschneiden kann. Des Weiteren kann man noch die Ausganglautstärke für die beiden Kanäle (link / rechts) separat einstellen.

Worauf muss ich bei einem Stereo-Delay achten?

Wichtig ist, dass die Einstellung der Delay Time rhythmisch ist. Dafür musst du das Tempo in deinem Projekt richtig einstellen. Das ist aber auch bei jedem Echoeffekt so. Wenn das Tempo nicht stimmt, wird es meist schwer den Effekt gut klingen zu lassen.

Dealy Trick für Rap-Vocals

Wie man ein Stereo-Effekt für Rap Vocals einstellt, möchte ich dir in dem folgenden Video zeigen.

Wenn du meine 5 besten Mixing- und Mastering-Tipps erfahren möchtest, trage dich jetzt in meinen kostenlosen E-Mail Newsletter ein und erhalte mein eBook gratis!


Deine E-Mail-Adresse:






 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*