Gesang und Gitarren abmischen mit dem Slap Delay

Mit dem Slap Delay Gesang abmischen


In diesem Tutorial zeige ich euch wie man ein Slap Delay beim Gesang mischen nutzt.

Das Slap Delay im Mix

Der Song ist abgemischt. Kompressoren, Equalizer und weitere technische Elemente sind im Mixdown enthalten. Dennoch klingt das Hauptelement (meistens die aufgenommene Stimme) noch nicht präsent genug oder sogar einfach platt!? Selbst eine Anpassung der Lautstärke verwischt nur den gesamten Mix. Genau in dieser Situation hilft es ein Slap Delay einzusetzen.

Was ist ein Slap Delay?

Ein Slap Delay ist ein sehr schnelles Delay. Wirklich oft konnte man es bei Aufnahmen von Elvis Presley hören. Damals wurde dieses Echo erzeugt, indem man das Audiomaterial vom Wiedergabekopf einer Bandmaschine wieder zurück zum Aufnahmekopf liefen ließ. Dadurch gab es diese minimale, aber wahrnehmbare Verzögerung.

Wenn man sich  heute voreingestellte Presets von Echo Plugins anschaut, ist es meistens so, dass diese auf achtel, viertel, halbe oder ganze Noten eingestellt sind. Das Verhältnis steht natürlich im direkten Bezug mit der Geschwindigkeit ( BPM =Beats per Minute) des Songs. Bei dem Slap Delay ist es anders. Dieses kann natürlich auch im Verhältnis zu den BPMs eingestellt werden, jedoch sollte man hier vor allem auf die Wirkung des Klangs, als auf die rhythmische Komponente hören.

Wie stelle ich ein Slap Delay ein?

Eine ganz klare Definition gibt es nicht wie ein Slap Delay eingestellt werden muss. Meine Empfehlung ist allerdings, dass man es zwischen 80 und 130 ms einstellt unabhängig von der Geschwindigkeit des Songs. Hört einfach darauf wie sich das aufgenommene Material im Mixdown verändert. Klingt es verwaschen beziehungsweise zittrig sollte man das Delay länger einstellen und das Feedback runterregeln. Deshalb geht am besten wie folgt vor:

  • Erstelle einen Aux-Track mit einem Echo Plugin
  • stelle das Delay auf 80 ms ein
  • stelle das Feedback auf circa 40%

Jetzt solltest du dir den Mix anhören und währenddessen die 80 Millisekunden langsam nach oben schieben bis sich man eine Separierung des Echos von der originalen Vocal-Aufnahme wahrnehmen kann. Das kann von Aufnahme zu Aufnahme variieren. Eine Gesangsstimme muss man anders behandeln als ein Rap-Vocal. Nach dem ihr die richtigen Einstellungen gefunden habt, macht ihr den Aux-Track so leise, dass man das Delay nur noch leicht wahrnimmt beziehungsweise nur wahrnehmt, wenn ihr es aus- und wieder anschaltet.

Damit ihr alles genau nachvollziehen könnt, habe ich ein Video erstellt, wo ich euch alles noch mal ganz genau zeige.

Gesang abmischen Tutorial – Das Slap Delay

Wenn ihr noch mehr über das abmischen lernen wollt, dann sollte ihr euch unbedingt meine anderen Mixing-Tutorials anschauen.

Du möchtest mehr über das Abmischen und Mastern lernen? Dann hole dir kostenlos meine besten Tipps zum Mischen von Songs!


Deine E-Mail-Adresse:







Comments 4

  1. Pingback: Die Top 7 Waves Plugins für Mixing und Mastering - abmischenlernen.de

  2. Pingback: Gesang mischen - Die häufigsten Fehler! - abmischenlernen.de

  3. Pingback: Delay einstellen wie die Profis - Vocals - abmischenlernen.de

  4. Pingback: Gesang und Rap Vocals doppeln ohne Aufnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*